Herzlich willkommen beim

DRK Ortsverein Sittensen

DRK und SoVD Ortsverbände Sittensen besuchen historische Orte an der Elbe

 

Kürzlich machten sich die Ortsverbände des DRK und SoVD Sittensen/Lauenbrück zu einem Ausflug in das nahe Umland auf. Die erste Stippvisite galt der St. Nikolai-Kirche zu Borstel. Ein Fremdenführer aus Jork brachte den Reiseteilnehmern das Relikt aus dem Jahr 1442 näher. So wurden unter anderem eine Heiligenfigur, Orgel, Taufstein und die Hintergründe der Sitzbänke erläutert. Nach einem informativen Aufenthalt in der Kirche ging die Fahrt weiter elbabwärts nach Abbenfleht. Hier wartete in der Festung „Grauer Ort“ schon ein Gästeführer, um das Gebäude sinnbildlich mit Leben zu füllen. So war zu erfahren, dass diese Anlage von den Preußen in den Jahren um 1880 erbaut wurde. Bemerkenswert war auch die Feststellung, dass dieses Fort nie in Kriegshandlungen eingebunden war. Am Kaffee- und Kuchenbüffet wurden dann noch einmal die alle Kräfte mobilisiert, um mit dem Schienenblitz die Anlage zu umrunden. In den späten Nachmittagsstunden erreichte die Reisetruppe wohlbehalten ihren Ausgangspunkt Sittensen.

Der neu formierte Vorstand auf der kulinarischen Weltreise

Besucher ab 10.01.2015